ALL-ASIA touristic GmbH

Siemensstr. 23, D - 40670 Meerbusch
Telefon: 02159 / 1355, Fax: 02159 / 1317
E-mail: info@all-asia.de

Druckversion: Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Beachten Sie auch unsere AGB.

Datum: 25 09 17

Nördliches Hochland von Vietnam und Laos

9 Tage / 8 Nächte ab Hanoi bis Luang Prabang ab 1241 Euro (bei 2 Personen) 

deutsch- oder englischsprachig, ÜF, Privattour täglich

Hanoi - Mai Chau - Nam Xoi - Xam Neua - Nong Khiaw - Luang Prabang

Reiseablauf:

1. Tag Hanoi
Ankunft in Hanoi. Transfer und Übernachtung in Hanoi

2. Tag Hanoi
Besichtigung in Hanoi: Hanoi ist Vietnams Hauptstadt, eine Stadt voller Seen, schattiger Boulevards und öffentlicher Parks. Es ist eine sehr reizvolle Stadt mit Gebäuden im französischen Stil und weniger Verkehr im Vergleich zu anderen Großstädten in Asien. Die Ein-Pfahl-Pagode wurde von Kaiser Ly Thai Tong errichtet, der von 1028 bis 1054 regierte. Sie ist aus Holz erbaut und steht nur auf einem Steinpfeiler, wobei ihre Bauweise an eine Lotosblüte erinnern soll. Der Literaturtempel wurde von Kaiser Ly Thanh Tong 1070 erbaut. Er widmete ihn Konfuzius mit der Absicht Geisteswissenschaftler und Literaten zu ehren. Der Hoan Kiem See liegt mitten im Zentrum Hanois. In der Mitte des Sees befindet sich eine kleine Insel mit einer winzigen Schildkröten-Pagode, die von einem Stern gekrönt wird. 
Das Ho-Chi-Minh-Mausoleum ist nur morgens geöffnet sowie am Montag und Freitag ganz geschlossen. Jedes Jahr ist das Mausoleum auch längere Zeit wegen Renovierungsarbeiten nicht zugänglich. Das Opernhaus wurde 1911 erbaut, mit 900 Sitzplätzen. Besichtigung nur von außen möglich. Die neugotische St. Joseph Kathedrale wurde 1886 eingeweiht. Bemerkenswert sind ihre quadratischen Türme, der kunstvoll gearbeitete Altar und die farbigen Glasfenster. Das Bao Tanglich, das ehemalige Musée de l'École d'Extrême Orient ist ein Stahlbetonbau aus dem Jahr 1930 und enthält Kunstgegenstände aus der turbulenten Geschichte Vietnams, z.B. aus der Frühgeschichte, proto-vietnamesische Zivilisationen, aus der Dong Son-Kultur, der Oc-Eo-Kultur und dem Königreich der Khmer (montags geschlossen) Das Völkerkundemuseum zeigt die erstaunlich unterschiedlichen Völker Vietnams mit Kunsterzeugnissen von 54 verschiedenen Völkergruppen, die das Land bewohnen. Im Museum gibt es genaue Beschreibungen der Minderheiten und Beispiele ihrer traditionellen Kleidung und Lebensweise. Außerhalb des Museumsgebäudes sehen sie eine Rekonstruktion von traditionellen Langhäusern, Friedhöfen und anderen Gebäuden dieser Völkerstämme. Übernachtung in Hanoi.

3. Tag Hanoi - Mai Chau
Überlandfahrt von Hanoi zu den Provinzen Hoa Binh und Mai Chau, wo die nordwestlichen Highlands beginnen. Hier ist die Heimat vieler unterschiedlicher Minderheiten. Den ersten Halt machen Sie in dem Dorf Giang Mo in Hoa Binh. Dieses kleine Dorf mit seinen Stelzenhäusern liegt inmitten der Reisfelder und vor einer malerischen Hügellandschaft. Weiterfahrt zur Provinz Mai Chau entlang landschaftlich schöner Reisfelder nach Lac, ein Ort, der hauptsächlich von den White Tan bewohnt wird. In Mai Chau, ganz in der Nähe von Hanoi  kann man ein richtiges Bergdorf sehen. Mai Chau ist sehr ländlich und die Mehrzahl der Bewohner gehören den Weissen Tai an, einer Volksgruppe, die auch in Thailand, Laos und Burma weit verbreitet ist. Geniessen Sie eine traditionelle Tanzvorführung. Übernachtung in Mai Chau (Lac Village).

4. Tag Mai Chau - Nam Xoi - Xam Neua
Fahrt von Mai Chau nach Na Meo (Grenze Laos/Vietnam). Weitefahrt von Nam Soi auf der laotischen Seite nach Xam Neua. Die Reise führt vorbei an erstaunlichen Felsformationen und hübschen Feldern nach VIENG XAI. Während des Krieges hatte die Kommunistische Bewegung "Pathet Laos" ihre Hauptquartiere in vielen der Höhlen angesiedelt, die sich in der Umgebung befinden (über 102 insgesamt). Sie besuchen einige der wichtigsten Höhlen, mit Besichtigung in Vieng Xai (Grenze Laos/Vietnam). Übernachtung in Xam Neua.

5. Tag Xam Neua - Nong Khiaw
Fahrt von Xam Neua in westlicher Richtung nach Nong Khiaw mit Besichtigung in Vieng Thon. Sie halten am TAD SALEUI Wasserfall und den heißen VIENG THONG Quellen, wo die Natur das Wasser auf bis zu 100 Grad Celsius erhitzt. Übernachtung in Nong Khiaw.

6. Tag Nong Khiaw - Luang Prabang
Von Nong Khiaw geht die Fahrt auf dem Nam Ou Fluss nach Luang Prabang mit Halt an den steilen Kalksteinfelsen, die den Mekong und den Nam Ou Fluss überschauen, die Heimat der Pak Ou Höhlen. Die Höhlen sind gefüllt mit Buddha Figuren jeglicher Art und aus jeglichem Material. Weiter geht es nach Ban Xang Hai, einem Dorf bekannt durch die Herstellung von "Lao-Lao", dem laotischen Reisschnaps. Weiterfahrt nach Luang Prabang. Übernachtung in Luang Prabang.

7. Tag Luang Prabang
Besichtigung in Luang Prabang. Luang Prabang, zwischen dem Nam Khan und dem Nam Ou Fluss gelegen, ist eine bezaubernde Stadt, berühmt für ihre historischen Tempelanlagen und Gebäude aus der Kolonialzeit.1995 wurde sie zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Beginnen Sie die Tour mit dem Wat Visoun (Wat Wisunalat). Dieser ist der älteste bewohnte Tempel in Luang Prabang, Er stammt aus dem Jahr 1513 und beherbergt eine Sammlung von antiken hölzernen Buddhas. Besuchen Sie den nahe gelegenen Wat Aham, bevor es weiter geht zum Wat Xieng Thong, dem Kronjuwel aller Kloster und Tempel in der Stadt. Die vielen kunstvollen Gebäude zeigen exquisite Mosaiken und vergoldete Wandgemälde. Von dort aus gehen Sie die Hauptstraße ("Wat Straße") Luang Prabangs entlang mit Halt an einigen der vielen Tempeln, wie Wat Sibounheuang,, Wat Si Moungkhoun, Wat Sop und Wat Sene. Anschließend Besuch des Tempelberges Phou Si zum Sonnenuntergang. Die kleine Tempelanlage befindet sich auf der Spitze des 100m hohen Phou Si inmitten der Stadt. Sie bietet einen herrlichen Ausblick über die Tempel und den Fluss. Übernachtung in Luang Prabang.

8. Tag Luang Prabang
Besichtigung in Luang Prabang. Morgens Besuch eines örtlichen Marktes. Weiter geht es zum Nationalmuseum (Königlicher Palast), einem einfachen aber ansprechenden Gebäude, welches die traditionell laotische und französische Kunst kombiniert. Diese königliche Residenz der Jahrhundertwende wurde nach der letzten königlichen Familie so erhalten, wie sie war, und bietet einen einzigartigen Einblick in die Geschichte Laos (Dienstags geschlossen). Anschließend Besuch von Wat Mai. Nachmittag zur freien Verfügung. Übernachtung in Luang Prabang

9. Tag Luang Prabang
Transfer

Unsere Leistungen:

  • 9 Tage / 8 Nächte Rundreise
  • ÜF in Hotels der gebuchten Kategorie
  • alle erwähnten Transfers, Fahrten
  • Eintrittsgelder, guidefees
  • in Vietnam deutschsprachige Reiseleitung, in Laos englisch- oder deutschsprachige lokale Reiseleitung (je nach Verfügbarkeit)

Im Preis nicht enthalten:
Visagebühren, Getränke, persönliche Ausgaben.

CODE: INC-T-17

Preise pro Person in EURO im Zeitraum bis 30.04.2016:

Hotelkategorie:   2 Personen    3-6 Personen   EZ-Aufpreis 
Variante A 1261 968 230
Variante B 1345 1051 319
Variante C 1591 1298 528

Preise pro Person in EURO im Zeitraum 01.05. - 31.10.2016:

Hotelkategorie:   2 Personen    3-6 Personen   EZ-Aufpreis 
Variante A 1241 947 212
Variante B 1332 1038 303
Variante C 1591 1297 525

Aufschläge für "Peak Season" und Gala Essen können in den Zeiträumen um Weihnachten, Silver und lokalen Feiertagen erhobenwerden. Diese Aufschläge werden zum Zeitpunkt der Buchung angegeben.

Hotelbeispiele auf der Rundreise je nach gebuchter Kategorie - bitte frage Sie die aktuelle Hotelliste an:

Ort Var. A Var. B Var. C
Hanoi Moonview 2  Hotel
Superior
May De Ville City Centre 2
Superior 
Larosa Hotel
Superior
Medallion Hanoi Hotel
Superior (No extra bed)
Super Hotel Hanoi Old Quarter
Superior (No Extra Bed)
Pullman Hanoi Hotel
Standard

Mai Chau Mai Chau Lodge
Deluxe Mountain View
Mai Chau Ecolodge
ROH
Mai Chau Ecolodge
ROH 
Sam Neua Samneua Hotel
Standard Twin or Double (No Extra Bed)
Samneua Hotel
Standard Twin or Double
(No Extra Bed
Samneua Hotel
Standard Twin or Double
(No Extra Bed
Nong Khiaw Pha Xang resort
Bungalows /Garden View (No extra bed)
Nong Kiau Riverside Resort
Bungalow
>Nong Kiau Riverside Resort
Bungalow
Luang Prabang Treasure Hotel Laos
Studio Courtyard
Villa Saykham
Superior (No Extra Bed)
Villa Pumalin
Superior

My Deam Boutique Resort
Classic Garden Dream

Luang Prabang View Hotel
Standard