ALL-ASIA touristic GmbH

Siemensstr. 23, D - 40670 Meerbusch
Telefon: 02159 / 1355, Fax: 02159 / 1317
E-mail: info@all-asia.de

Druckversion: Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Beachten Sie auch unsere AGB.

Datum: 23 07 17

Indochina komplett: Laos - Vietnam - Kambodscha

15 Tage / 14 Nächte ab Vientiane bis Siem Reap ab 2.271 Euro

deutsch, ÜF, Gruppentour ab 2 Personen, jeden Samstag

Reiseablauf:

1. Tag: Vientiane
Vientiane, die Hauptstadt von Laos, wirkt auch heute noch sehr beschaulich. Doch gerade die entspannte Atmosphäre macht den Charme dieser Stadt mit ihren Alleen, Tempeln und exotischen Märkten aus. Diese Höhepunkte warten in Vientiane auf Sie: That Luang, ein glänzender goldener Stupa und vielleicht das bedeutendste nationale Wahrzeichen von Laos; Ho Pha Keo, ein ehemaliger königlicher Tempel und heute ein Museum mit faszinierenden buddhistischen Skulpturen; Wat Si Saket und Patuxai, ein vom Pariser Triumphbogen inspirierter, monumentaler Bogen mit laotischen Motiven.  Übernachtung in Vientiane.

2. Tag: Vientiane - Luang Prabang (F)
Morgens Flug in die alte Königsstadt Luang Prabang. Mit ihren über 30 Tempeln und "aktiven" Klöstern ist die Stadt auch heute noch das religiöse Zentrum des Landes und hat den zeitlosen Charme des gemächlichen laotischen Lebensstils. 1995 wurde die gesamte Stadt zum UNESCO-Welterbe erklärt. Statten Sie zuerst Wat Visoun (Wat Wisunalat) einen Besuch ab. Der älteste noch genutzte Tempel in Luang Prabang wurde 1513 erbaut und beherbergt eine Sammlung antiker Buddha-Darstellungen aus Holz. Nach dem Besuch des Wat Aham steht der Wat Xieng auf dem Programm – die Krönung aller Klöster und Tempel der Stadt. Seine zahlreichen kunstvoll geschmückten Gebäude bestechen durch kunstvolle Mosaike und goldene Wandverzierungen.  Den Sonnenuntergang erleben Sie oben auf dem Tempelberg Phou Si. Übernachtung in Luang Prabang.

3. Tag: Luang Prabang - Kuang Si Wasserfall (F)
Bummeln Sie am Vormittag über den lokalen Markt und sehen Sie dem bunten Treiben zu. Im Nationalmuseum (Königspalast), einem schlichten, aber eleganten Gebäude, können Sie traditionelle laotische als auch französische Beaux-Arts-Motive bewundern. Das Gebäude aus der Jahrhundertwende wurde nicht mehr verändert, seit die königliche Familie zuletzt hier lebte und bietet einen einzigartigen Einblick in die Geschichte von Laos.Anschließend besichtigen wir den Wat Mai.
Am Nachmittag geht es auf dem Landweg von Luang Prabang zum Wasserfall Kuang Si. Dieses Naturjuwel in der Nähe von Luang Prabang besteht aus einem Wasserfall, der sich über mehrere Kalksteinebenen ergießt und dabei türkisblaue Naturpools erzeugt. Genießen Sie ein erfrischendes Bad im glasklaren Wasser oder nutzen Sie die idyllische Atmosphäre zur Entspannung. Besuchen Sie ein auf dem Weg gelegenes Dorf (Ban Ou or Ban Na Ouane), bevor wir auf dem Landweg zurück nach Luang Prabang fahren. Übernachtung in Luang Prabang .

4. Tag:  Luang Prabang - Hanoi (F)
Am Morgen  fahren Sie mit einem Motorboot ca. 2 Stunden auf dem Mekong flussaufwärts zu den bekannten Höhlen von Pak Ou, die mit zahllosen Buddhafiguren verschiedenster Art und Größe gefüllt sind. Auf dem Rückweg stoppen Sie in dem kleinen Dorf Ban Xang Khong mit seinen Heimwebereien.
Am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Flug in die vietnamesische Hauptstadt Hanoi im Norden des Landes. Nach der Ankunft Transfer zu Ihrem Hotel und Übernachtung.

5. Tag: Hanoi - Halong (F/M)
Sie werden an Ihrem Hotel abgeholt und fahren Richtung Küste bis zur Halong Bucht. Dort gehen Sie an Bord einer traditionellen Dschunke und beginnen eine unvergessliche Bootsfahrt durch die Bucht. Das Mittagessen wird an Bord eingenommen, und anschließend fahren Sie vorbei an bizarren Felsformationen, die so ungewöhnliche Namen tragen wie: Steinhund, Räucherstäbchenhalter (Dinh Huong) oder Kampfhahn (Ga Choi), und Sie besuchen eine beindruckende Höhle mit dem interessanten Namen Thien Cung (himmlische Residenz Grotte). Nach der Besichtigung geht es zurück an Bord und es folgt die Rückfahrt zum Pier in Halong. Übernachtung in Halong.

6. Tag: Halong - Hanoi (F)
Morgens fahren Sie zurück nach Hanoi in Ihr Hotel. Nachmittags nehmnen Sie an einer ausführlichen Stadtrundfahrt teil: Die Tour beginnt mit dem Besuch des HOAN KIEM SEE und Ngoc Son Tempels mitten im Zentrum Hanois, wo sich eine kleine Insel mit einer Schildkröten-Pagode befindet. Von hier aus geht es zu Fuß weiter zur Altstadt mit seinen schmalen Gassen und Geschäftshäusern, auch 36 Strassen genannt. Die meisten Straßen sind nach dem Handwerk oder der Waren benannt, die hier ursprünglich verkauft wurden, wie z.B. Stoffe, Handwerk, Medizin bis hin zu Grabsteinen. Danach besuchen Sie das VÖLKERKUNDE MUSEUM, das die unterschiedlichen Völker Vietnams mit Kunsterzeugnissen von 54 verschiedenen Völkergruppen zeigt. Im Museum gibt es genaue Beschreibungen der Minderheiten und Beispiele ihrer traditionellen Kleidung und Lebensweise. Außerhalb des Museumsgebäudes sehen Sie eine Rekonstruktion von traditionellen Langhäusern, Friedhöfen und anderen Gebäuden dieser Völkerstämme. Übernachtung in Hanoi.

7. Tag: Hanoi - Da Nang - Hoi An (F)
Obwohl Hanoi die moderne Hauptstadt Vietnams ist, hat sich die Stadt doch den Charme und die Geheimnisse vergangener Jahrhunderte bewahrt. Enge Strassen und traditionelle Läden laden zu einer Erkundungstour zu Fuss ein. Die vielen wunderschönen öffentlichen Plätze, Seen, Parks, mit Bäumen gesäumten Boulevards und Denkmäler, verleihen der Stadt eine Atmosphäre von Eleganz und Harmonie mit der Natur, die einzigartig für asiatische Städte ist. Am Vormittag besichtigen Sie u.a. den Literaturtempel und den Ho-Chi-Minh Memorial Komplex.
Später Transfer zum Flughafen und Flug nach Da Nang. Vom Flughafen aus fahren Sie Richtung Süden zum Hafenstädtchen Hoi An. Übernachtung in Hoi An.

8. Tag: Hoi An (F/A)
Hoi An ist eine malerische Stadt, südlich von Da Nang am Fluss Thu Bon gelegen. Den westlichen Kaufleuten war die Stadt während des 17., 18. und 19. Jahrhunderts unter dem Namen Faifo als einer der führenden internationalen Häfen Südostasiens bekannt. Auch heute noch strahlt das Städtchen mit seinen engen Gassen, alten Tempeln und chinesischen Kaufmannshäusern die Atmosphäre vergangener Jahrhunderte aus. Die zentralen Sehenswürdigkeiten Hoi Ans besichtigen Sie auf einem Spaziergang. Am Nachmittag fahren Sie auf einem öffentlichen Boot stromabwärts auf dem Fluss THU BON. Genießen Sie die unberührte Landschaft und halten Sie an einem Keramik- und einem Holzschnitzer-Dorf, bevor Sie zum Hafen in Hoi An zurückkehren.  Das Abendessen nehmen Sie bei einer Dinnercruise an Bord der "Cinnamon" ein. Übernachtung in Hoi An.

9. Tag: Hoi An - Da Nang - Hué (F)
Morgens Fahrt von Hoi An nach Hué mit Besichtigungen unterwegs in Da Nang, Vietnams viertgrößter Stadt: das Cham-Museum mit atemberaubend schönen Steinmetzarbeiten aus der künstlerischen Hochzeit der Champa-Kultur im 7. - 15. Jhdt. und die Marmorberge mit ihren vielen Grotten mit buddhistischen Schreinen. Auf der Weiterfahrt sehen Sie die berühmte China Beach und überqueren den Wolkenpass mit spektakulären Aussichten. Nach der Ankunft in Hué steht noch eine Bootsfahrt auf dem Duftfluss auf dem Programm mit Besuch der Thien-Mu-Pagode, dem Wahrzeichen der Stadt. Übernachtung in Hué.

10. Tag: Hué - Saigon (F)
Hue war für mehr als 140 Jahre die Hauptstadt Vietnams. Alte Tempel, kaiserliche Bauten und Gebäude im französischen Stil zeugen von dieser Zeit. Die Stadt besteht seit dem 17. Jhdt. und diente von 1802 bis 1945 den Kaisern der Nguyen-Dynastie als Residenz. Sie besuchen heute die alten Kaiserstadt und anschließend noch den nahe gelegenen Dong Ba Markt. Am Nachmittag fliegen Sie von Hué  nach Saigon. Transfer zu Ihrem Hotel und Übernachtung.

11. Tag: Saigon (F)
Ganztägige Stadtrundfahrt Saigon und Cholon (Chinatown) mit Besichtigung der Highlights, u.a. die Kathedrale Notre-Dame, das Historische Museum, der Ben-Thanh-Markt und die Thien Hau Pagode mitten in Cholon. Übernachtung in Saigon.

12. Tag: Saigon - Phnom Penh (F)
Vormittag zur freien Verfügung. Später Transfer zum Flughafen und Flug in die kambodschanische Hauptstadt Phnom Penh. Nach der Ankunft Transfer zum Hotel. Übernachtung in Phnom Penh.

13. Tag: Phnom Penh - Siem Reap (F)
Vormittags Stadtrundfahrt: Sie sehen u. a. den Wat Phnom, die Silberpagode und den alten Königsplast sowie das Nationalmuseum (je nach Öffnungszeiten). Anschließend Transfer zum Flughafen und Flug nach Siem Reap, dem Ausgangspunkt für die Besichtigung der Tempelanlagen von Angkor. Übernachtung in Siem Reap.

14. Tag: Siem Reap (F)
Heute besuchen Sie die eindrucksvollen Bauten der alten Königsstadt Angkor: Angkor Wat, das größte und zweifellos spektakulärste Bauwerk Angkors,den Tempel Ta Prohm, dessen Bauten man im Gegensatz zu den anderen Anlagen ganz in der Umklammerung des Dschungels gelassen hat, und den abgelegenen Banteay Srei Tempel. Auch den Sonnenuntergang wrden Sie von der Plattform eines Tempels aus bewundern. Übernachtung in Siem Reap. Übernachtung in Siem Reap.

15. Tag: Abflug von Siem Reap (F)
Zum Abschluss Ihrer Besichtigungen in Angkor besuchen Sie heute noch die Tenmpelstadt Angkor Thom und weitere eindrucksvolle Tempel. Im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen für Ihren Weiterflug.

Unsere Leistungen :

  • 14 Nächte in Ihrem gebuchten Hotel incl. Frühstück
  • alle erwähnten Transfers und Fahrten in klimatisierten Fahrzeugen
  • alle Bootsfahrten gemäß Reiseablauf
  • alle im Reiseablauf erwähnten Flüge ab Vientiane bis Siem Reap
  • Besichtigungen wie aufgeführt incl. Eintrittsgelder 
  • deutschsprachige lokale Reiseleitung

Nicht enthalten: lokale Abflugsteuern, Visagebühren für Laos, Vietnam und Kambodscha

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen

Gruppentour: jeden Samstag

CODE: INC-SIC-03

Preise pro Person in EURO  01.05. - 31.10.2016:

Hotelkategorie: im DZ EZ-Aufpreis
Variante A 2.271 315
Variante B 2.390 429

Preise pro Person in EURO  01.11.2016 - 30.04.2017:

Hotelkategorie: im DZ EZ-Aufpreis
Variante A 2.285 335
Variante B 2.389 439

Preise pro Person in EURO  01.05. - 31.10.2017:

Hotelkategorie: im DZ EZ-Aufpreis
Variante A 2.285 335
Variante B 2.389 439

Preise fürrivatreise bitte anfragen!

Hotels auf der Rundreise je nach gebuchter Kategorie (Änderungen vorbehalten):

Ort Var. A Var. B
Vientiane
Luang Prabang Treasure Hotel Laos
Studio Courtyard

Maison Dalabua
Classic Room
Halong Heritage Halong Hotel
Superior 
Ha Long Palace Hotel
Deluxe
Hanoi Rosaliza Hotel
Deluxe City View
Flower Garden Hotel
Superior or Deluxe Room
Hoi An Lotus Hoian Boutique Hotel & Spa
Superior
Than Binh Riverside Hoi An
Deluxe Garden/City or River View
Hue Mitdtown Hotel Hue
Deluxew
Muong Than Hue Hotel
Deluxe City View
Saigon Le Duy Grand Hotel
Grand Deluxe
Saigon Hotel
Deluxe  
Phnom Penh Mondulkiri Boutique Hotel
Superior  
Ohana Hotel
Deluxe
Siem Reap Claremont Angkor Boutique Hotel
Superior
Royal Empire Hotel
Superior