All Asia touristic GmbH

  Wählen Sie Ihr Reiseziel:   

  Asien 
 
ALL ASIASUCHE

Reise nach Schlagworten suchen!

Geben Sie Suchworte Ihrer Wahl ein - bestimmte Orte oder Wünsche wie Tauchen, Natur, Trekking.

Beliebte Suchanfragen:

Asien

Mekong Pauschalreisen

Flussfahrten


 
 TOP SUCHE
Mekongfahrt Saigon - Angkor

8 Tage den Mekong flussaufwärts mit der RV Mekong
ab 1.385 US-Dollar
Mekongfahrt Saigon - Angkor

8 Tage den Mekong flussaufwärts mit der RV Mekong
ab 1.385 US-Dollar

 
ONLINE BUCHEN

Weitere Informationen zu unserem Service Angeboten!

 
 
 
 

Visum bestellen

Reise Versicherungen

Parkplätze und Hotels am Flughafen

günstige Mietwagen weltweit


 
HOTELS BUCHEN

Onlinebuchung Ihrer Hotels weltweit zu besten Preisen!


Check-in-Datum

Check-out-Datum

 
SPIRITUELLE REISEN


Reisen nach innen und außen


 
KREUZFAHRTEN


Costa Kreuzfahrten


 
REISEINFOS LINKS

Auswärtiges Amt

Visum Centrale

Centrum für Reisemedizin

Reisewetter Asien

Wechselkursrechner


NEU: Online-Informationen über Flughäfen in Deutschland, Österreich, Schweiz


 

STARTSEITE AsienThailandFlussfahrten kurz bis lang

Verweise: DruckPreiseLeistungen Vormerken 

River Kwai Cruise upstream - im Kolonialstil!

4 Tage / 3 Nächte ab Bangkok flussaufwärts mit der RV River Kwai, ab 840 Euro pro Person in Doppelkabine

deutsch und englisch, VP, jeden Donnerstag  (jeder 2. Termin ohne Mindestteilnehmerzahl (s.u.))

Die RV River Kwai ist ein neugebautes Schiff im Kolonialstil, wie es von der berühmten Irrawaddy Flottilla benutzt wurde, die 1865 in Burma gegründet wurde und bis in die Zwanziger Jahre des letzten Jahrhunderts die größte Schiffsflotte in Privatbesitz war. Diese traditionellen "Pandaws" waren speziell für den Lastentransport für die breiten Ströme Südostasiens mit ihrem geringen Tiefgang entworfen worden, und heute machen sie Furore als luxuriös ausgestattete Flusskreuzfahrtschiffe.
Die RV River Kwai bietet auf ihrem Deck 10 Teakholz-Kabinen (max. 20 Passagiere) und fährt das ganze Jahr auf dem River Kwai in einem 4-tägigen Rhythmus flussaufwärts und -abwärts  (Mo. - Do. bzw. Do. - So.). Damit erschließt sie in der Provinz Kanchanaburi westlich von Bangkok ein ganz neues Gebiet für den Tourismus: Jeden Vormittag und Nachmittag führen Landausflüge zu den verschiedensten Attraktionen in der Nähe des flusses: Tempel, historische Stätten, Ruinen aus der Khmer-Zeit, Waserfälle, heiße Quellen, die Brücke am Kwai und andere lokale Attraktionen.
...und ganz neu im Programm: der "Elefantenführerschein"! Während der Kreuzfahrt werden grundlegende Kenntnisse über Elefanten vermittelt und geprüft, und dann geht es zu einem Elefantencamp, wo Sie lernen können, wie man auf einem Elefanten sitzt, wie man ihn reitet, füttert und versorgt. Das Programm kann vor der Tour gebucht werden oder auch erst an Bord. (Bitte ein Passfoto mitbringen!)

Reiseablauf flussaufwärts:

1. Tag (Mo.): Bangkok - Kanchanaburi - Ban Kao (M / A) 
Morgens um 7 Uhr fahren Sie per Bus von Bangkok über Nakorn Pathom Richtung Kanchanaburi. Nach 2 Std. Fahrt stoppen Sie am höchsten Chedi Thailands, dem Phra Pathom Chedi. Gegen 10:30 Uhr erreichen Sie die nächste Sehenswürdigkeit, den Khao Noi Höhlentempel (Wat Tham Khao Noi) auf dem westlichen Ufer des River Kwai. Das im chinesischen Stil gebaute und dekorierte Kloster wurde auf einem Hügel errichtet, und von dort hat man einen schönen Blick auf Kanchanaburi und die Berge am Horizont. In der Nähe besichtigen Sie auch den Tigerhöhlentempel (Wat Tham Sua) in thailändischer Bauweise. Der große Buddha und die Pagode in der Höhle werden von allen Buddhisten sehr verehrt.
Die Fahrt geht weiter nach Kanchanaburi zum Besuch des JEATH-Kriegsmuseums, einer realistischen Nachbildung eines Kriegsgefangenenlagers aus Bambushütten, das einen Eindruck von den harten Lebensbedingungen und Torturen jener Zeit vermittelt. Ausgestellt sind Werkzeuge, Bomben, Fotos,  Originalzeichnungen und sonstige Zeugnisse aus dem 2. Weltkrieg.
Gegen 12:30 Uhr erreichen Sie dann die RV River Kwai am Nong Ya Dock und schiffen ein. Um 13 Uhr wird das Mittagessen serviert, während Sie bereits auf dem Kwai Noi River kreuzen.
Am Nachmittag besuchen Sie Wat Tham Khaopoon, einen buddhistischen Tempel, der im 2. Weltkrieg als großes Lager diente. Dort gibt es eine größere Höhle mit Staktiten und Stalagmiten und vielen bemerkenswerten Buddhastatuen. Hinter dem Tempel bietet sich ein herrlicher Blick hinunter auf das Tal des Kwai Noi River. Per Bus geht es weiter zum Somdet Phra Sri Nakharin Park beim Kanchanaburi Agriculture College. Er ist als "Steingarten" bekannt, weil eine riesige Fläche mit Steinen verschiedenster Größe und Form, oft mit tierähnlichen Umrissen, bedeckt ist. Gegen 16:30 Uhr kehren Sie zum Schiff zurück und fahren weiter fluussaufwärts zur Wang Pla Moo Brücke. (Optional können Sie jetzt am Unterricht für den Elefantenführerschein teilnehmen - Kosten: 1.900 Baht pro Person.)
Um 19:30 Uhr wird das Dinner serviert, und das Schiff legt nahe Ban Kao für die Nacht an.

2. Tag (Di.): Ban Kao - Sai Yok (F/M/A)
Frühstück an Bord, während Sie auf dem Kwai Noi River flussaufwärts Richtung Muang Singh kreuzen. Die Anwärter auf den Elefantenführerschein legen jetzt ihre theoretische Prüfung ab. Gegen 10 Uhr gehen Sie dann an Land und besuchen den Prasat Muang Singh, einen historischen Park mit Khmer-Architektur aus der späten Lopburi-Periode vor etwa 700 - 800 Jahren. Die ausgedehnten Ruinen des Tempels am Flussufer erinnern an die einstige Größe des Khmer-Reiches. Die frühere Grenzstadt Muang Singh - "Stadt der Löwen" - wurde vermutlich als Handelsniederlassung gegründet.
Gegen 11 Uhr fahren Sie mit dem Bus zur Bahnstation Tha Kilen und nehmen einen Zug dritter Klasse nach Saphan Tham Krasae; unterwegs überqueren Sie einen hölzernen Viadukt. Kurz nach 12 Uhr erreichen Sie Saphan Tham Krasae und besuchen einen ausgezeichneten Aussichtspunkt - die Krasae Höhle am Ufer des Kwai Noi River. In der Höhle gibt es eine Buddhastatue. 
Dann fahren Sie mit dem Bus weiter zum Sai Yok Elephant Village am rechten Flussufer auf Höhe der Wang Pho Brücke. Optional können Sie hier einen halbstündigen Elefantenritt durch den Dschungel und am Flussufer entlang machen (300 Baht pro Person). Die Interessenten für den Elefantenführerschein haben hier ein Training und ihre praktische Prüfung.
Um 14 Uhr wird es Zeit für das Mittagessen an Bord, während das Schiff weiter flussaufwärts fährt. Den ganzen Nachmittag können Sie den Aufenthalt an Bord genießen. (Optional: 1 Std. traditionelle Thaimassage - 500 Baht pro Person.) Gegen 19:30 Uhr wird das Abendessen serviert, und das Schiff geht in der Nähe des Resotels vor Anker. (Optional: 45 Min. traditionelle Vorführung von Tänzen der Mon - 150 Baht pro Person.)

3. Tag (Mi.): Sai Yok - Sai Yik Yai - Ban Hin Dad (F/M/A)
Frühstück an Bord, dann gegen 9 Uhr Landausflug. Von der Anlegestelle führt ein kurzer Weg bergauf zur Kaeng Lava Cave, in deren großen Kammern Sie  beindrucksvolle Steinformationen und Ablagerungen bewundern können. Die Stalaktiten und Stalagmiten sind eine spektakuläre Naturerscheinung.
Um 10:30 Uhr geht die Fahrt weiter stromaufwärts nach Ban Haad Ngiu, wo Sie in den Bus zum Hell Fire Pass umsteigen, einem durch den Berg geschlagenen Teil der berühmten Death Railway. Fußwege führen zur Hin Tok Bridge und zum Konyu Cutting, wo eine Gedenktafel an die Leiden der australischen und britischen Kriegsgefangenen erinnert, die unter schwierigsten Bedingungen die gefährlichen Arbeiten an diesem Pass durchführten. Die Gedächtnisstätte soll die Erinnerung an die alliierten Kriegsgefangenen wachhalten und enthält die Namen von Soldaten aus Indien, Burma, Malaysia und anderen Ländern, die während des Baus der Eisenbahn starben.
Nach der Rückkehr zum Schiff in Kaeng Pa Lorm geht die Kreuzfahrt weiter vorbei an den Sai Yok Yai Wasserfällen, während das Mittagessen serviert wird. Genießen Sie die freie Zeit an Bord, bis Sie gegen 15:30 Uhr eine Schule für Flüchtlingskinder nahe am Flussufer besuchen, die unter der Schirmherrschaft der Kronprinzessin Sirindhorn steht. Eine Stunde später sind Sie wieder an Bord, und die Fahrt geht weiter flussaufwärts.
Um 19 Uhr beginnt das Abschiedsdinner. Über Nacht ankern Sie nahe der Daowadueng Bridge.

4. Tag (Do.): Bah Hin Dad - Kanchanaburi - Bangkok (F/M)
Morgens um 7 Uhr können Sie an einem nahegelegenen Tempel Essen an die Mönche austeilen; nach buddhistischer Überzeugung erwerben Sie damit spirituelle Verdienste. Um 8:30 Uhr gibt es dann Frühstück an Bord.
Gegen 10 Uhr verlassen Sie das Schiff und kehren per Bus zurück nach Kanchanaburi. Dort besichtigen Sie das Thailand-Burma Railway Center Museum, ein interaktives Museum mit einem bemerkenswerten Forschungs- und Informationszentrum zur Geschichte der Thailand-Burma-Eisenbahn. Sie besuchen auch den Donrak Soldatenfriedhof, auf dem fast 7.000 Kriegsgefangene begraben sind, die während des Baus der "Todeseisenbahn" starben. Danach geht es zur weltberühmten Brücke über den River Kwai. Diese stabile Eisenbrücke spannt sich über den River Kwai Yai und war ein wichtiges Glied der "Death Railway", die in etwa 16 Monaten von den alliierten Kriegsgefangenen und asiatischen Helfern gebaut wurde. Die Brücke wurde gegen Ende des 2. Weltkriegs durch alliierte Luftangriffe zerstört und später von den Japanern als Kriegsentschädigung wieder aufgebaut.
Gegen 13 Uhr nehmen Sie im River Kwai Restaurant nahe der Brücke ihr Mittagessen ein. Danach fahren Sie mit dem Bus weiter nach Bangkok, wo Sie etwa um 18 Uhr ankommen und zu Ihrem Hotel oder zum Flughafen gebracht werden.
- Änderungen vorbehalten! -

Leistungen

  • 3 Übernachtungen auf der RV River Kwai
  • Mahlzeiten laut Programm sowie Kaffee, Tee und Trinkwasser an Bord
  • alle Transfers und Landausflüge wie beschrieben mit englisch-, deutsch- und französischsprachigem Reiseführer
  • alle Eintrittsgebühren

Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen

ABFAHRT: jeden Montag

garantierte Abfahrten ohne Mindestteilnehmerzahl: jeden 1. und 3. Montag im Monat

auch 7-tägige Kreuzfahrt möglich - bitte anfragen!

Preis pro Person in Doppelkabine in EURO: 

Zeitraum: in  Doppelkabine in  Einzelkabine
01.11.15 - 30.04.16 1.050 340
01.05.16 - 31.10.16 840 235
01.11.16 - 30.04.17 1.082 350
01.05.17 - 31.10.17 868 245


Verweise: DruckPreiseLeistungen Vormerken Top

 


 

All-ASIA touristic GmbH, e-mail: info@all-asia.de,
Siemensstr. 23, D - 40670 Meerbusch, Telefon: 02159 / 1355, Fax: 02159 / 1317 © Copyright 2005 - 2016 | Erstellt in 0.28 Sekunden.